Produkte

Sonne trifft smarte Technologie

Intelligent und vielseitig: das Produkt-Portfolio von Volthaus

Photovoltaikanlagen, Stromspeicher und Wallboxen unserer Qualitätsmarken wie Heckert, FENECON, Keba oder Hardy Barth haben ordentlich was im Kasten: Innovative Half-Cut-Solarzellen auf dem Dach verwandeln Sonnenlicht in nachhaltigen Strom. Unsere intelligenten Speicherlösungen sammeln diese wertvolle Energie und machen sie auch für andere Bereiche im Haus nutzbar – wie z. B. für Heizwärme oder Ladestrom aus der Wallbox fürs E-Auto.

Das Ergebnis:
Eine durchdachte Energie-Infrastruktur im Wohnhaus, im landwirtschaftlichen Betrieb oder in kleinen Gewerben. Sie haben noch keine Erfahrung mit Photovoltaik? Keine Sorge: Auf Basis Ihres ausgefüllten PV-und Speicher-Checks für Eigenheim oder Gewerbe treffen wir für Sie eine kompetente Vorauswahl aus unserem Angebot – maßgeschneidert für Ihre Anforderungen.

Gut zu wissen:
Unsere Marken verfügen primär über deutsche Garantiegeber – für eine unkomplizierte und direkte Abwicklung im Gewährleistungsfall, die selbstverständlich auch wir für Sie übernehmen.

Sie planen ein größeres gewerbliches Projekt?
Sprechen Sie uns an! In Kooperation mit unserem starken Mutterkonzern Elektro Bachner können wir auch größere Projekte wie z. B. Ladeparks realisieren.

Machen aus Sonne pure Energie: Innovative und designstarke Photovoltaikmodule

So einfach geht nachhaltige Stromerzeugung: Das kräftige Licht der Sonne trifft auf innovative Solarmodule, die es direkt in elektrische Energie umwandeln.

Um auch ihr Dach zu einem leistungsfähigen Stromerzeuger zu machen, vertrauen wir in unserem Produktportfolio auf Top-Marken wie z. B. Heckert Solar aus Chemnitz.

Verteilen die Energie im Haus: Wechselrichter und Stromspeicher

Wie kommt der Strom vom Dach ins Haus? In den Solarmodulen wird Gleichstrom erzeugt, der mit einem Wechselrichter zu Wechselstrom umgewandelt wird. Nur so ist er bereit für den Einsatz im Haus oder den Transport über längere Strecken, z. B. für eine Einspeisung ins öffentliche Stromnetz.

In unseren intelligenten Stromspeichern wie dem FENECON Home wird der gewonnene Strom gespeichert oder im Zuge der Sektorenkopplung für andere Bereiche wie Wärme oder Mobilität genutzt.

Gut zu wissen:
Der Top-Heimspeicher FENECON Home ist bei uns immer auf Lager und sofort lieferbar!

Machen die Garage zur Schnelladestation: Smarte Wallboxen für E-Fahrzeuge

Einfach schneller und schlauer: Auch Wallboxen können den selbst erzeugten Strom aus Ihrer PV-Anlage nutzen. Die Modelle unserer Top-Marken wie Keba oder Hardy Barth sind einfach in der Garage oder im Hof zu montieren und bieten viele Vorteile.

Mit ihnen laden Sie Ihr E-Auto ein Vielfaches schneller als an einer Haushaltssteckdose – und vor allem sicherer!

Wir beraten Sie umfassend in Sachen Kostenrahmen, Steuerbarkeit und Management unserer angebotenen Wallboxen.

Ihr Strom kann noch mehr: Intelligentes Energiemanagement für das ganze Haus

Für noch mehr Unabhängigkeit und effizientere Stromnutzung kommt hier die smarte Schaltzentrale für Ihr Energiekonzept: Energiemanagementsysteme wie FEMS von FENECON verfügen über intuitiv bedienbare Anwendungen. Mit ihnen können Sie den Strom aus Heimspeichern wie dem FENECON Home im Haus vielseitig nutzbar machen.

Das Konzept der Sektorenkopplung:

  • Sie nutzen überschüssigen, selbst erzeugten Strom auch für andere Verbrauchsbereiche im Haus – wie etwa Wärme oder Mobilität. Dies ermöglicht Ihnen eine effiziente Nutzung Ihres emissionsfrei erzeugten Stroms aus der Photovoltaik-Anlage.
  • Gesteuert wird diese Kopplung durch intelligente Energiemanagementsysteme wie FEMS: Mit ihnen können Sie manuell oder im Automatikbetrieb eine sinnvolle und kostensparende Stromnutzung und Beheizung ihres Wohnhauses oder Gewerbebetriebs konfigurieren.
  • Übersichtliche Grafiken auf der Benutzeroberfläche im Webportal zeigen Ihnen, wann Sie für welchen Sektor wieviel KWh verbraucht haben und wie hoch Ihre momentane Autarkie im Eigenstromverbrauch ausfällt.

Ihr Vorteil:
Sie speisen überschüssig produzierten Strom nicht ins öffentliche Netz ein, sondern verbrauchen oder speichern ihn kostensparend einfach selbst!

Beispiel 1:

Sie möchten gerne Ihr E-Auto an Ihrer Wallbox laden. Hierfür können Sie einfach eigenen, CO2-frei erzeugten Strom aus Ihrer Überschussproduktion nutzen.

Sektorenkopplung Wallbox

Beispiel 1:

Auch Ihre Wärmepumpe oder Ihren Heizstab können Sie auf diese Art betreiben, um mit überschüssigem Strom z. B. Warmwasser im Puffer-Speicher aufzubereiten.

Sektorenkopplung Wäremepumpe

Kostensparend und effizient bei hoher Leistung:
Sektorenkopplung für Gewerbe und Landwirtschaft

Für eine kostensparende Stromnutzung auch bei hohem Verbrauch: Mit der Sektorenkopplung sparen Sie in Ihrem gewerblichen oder landwirtschaftlichen Betrieb effektiv Stromkosten. In Zeiten mit dem höchsten Stromverbrauch werden Spitzenlasten mittels Lastspitzenkappung durch das Speichersystem abgefangen – und damit der Leistungspreis geringer gehalten. Und auch für den E-Fuhrpark gibt’s dank Sektorenkopplung die volle Ladepower, denn hier können mehrere Fahrzeuge gleichzeitig über Wallboxen mit Eigenstrom geladen werden.

„Wir kennen unsere Solarmodule, Speichersysteme und Wallboxen in- und auswendig. So können wir schnellen Service bieten und unsere Kund*innen in allen technischen Angelegenheiten top beraten.“